Klavierkauf

Von außen ein prächtiges Klavier. Im Innern bedarf solch ein Instrument nach vielen Jahren jedoch meist einer größeren Reparatur.

Natürlich können wir hier keine Empfehlungen für die ein oder andere Marke geben. Ein gutes Klavier ist jedoch eine Anschaffung fürs Leben und macht oft noch der nächsten und sogar der übernächsten Generation Freude. Daher raten wir Ihnen, sorgfältig auszuwählen und nicht an der Qualität zu sparen. Der begabteste Spieler verliert schnell die Lust, hat er nicht ein angemessenes Instrument.

Klaviere unterliegen wie jedes technische Gerät einem gewissen Verschleiß. Ein vermeintliches Schnäppchen aus dem Internet oder der Tageszeitung kann, rechnet man die oft nötigen Reparaturen gegen, schnell eine unrentable Investition werden. Sollten Sie von privat ein Instrument erwerben wollen, lassen Sie sich unterstützen, Ihr Klavierbauer vor Ort berät sie gerne und begutachtet auch, fachlich kompetent das Klavier.

In unserer Suche finden Sie diesen gewiss auch in Ihrer Nähe. Bei ihm können Sie die Instrumente vor Ort anspielen und vergleichen, er organisiert den Transport, hat das nötige Zubehör wie Klavierbänke oder Lampen im Sortiment und kümmert sich auch um die regelmäßige Wartung.

Aktuelles


Seminar „Rund um den guten Klang“

vom 19. bis 21. Oktober 2018 zu Gast bei der Firma Förster

Angeboten werden wieder die Kurse:
- Duo Stimmen
- Flügel komplett regulieren
- Flügeldämpfung einbauen
- Flügel intonieren

[weitere Informationen]


Belohnseminar

für die Teilnehmer des Stimmwettbewerbs 2018
am 26. und 27. Oktober 2018

u.a. mit Seminar & Betriebsbesichtung bei Renner/Meuselwitz und Besuch der Werkstatt von Peter Zergiebel in Rodewisch mit Tätigkeitsschwerpunkt Selbstspielklaviere

[weitere Informationen]


Seminar "Reparaturen an Klaviaturen"

am 09. und 10. November 2018 bei der Firma Kluge in Remscheid

[weitere Informationen]